New Placement

  • ermöglicht eine faire und schnelle Einigung. Die Executive New Placement Beratung kann ausgleichend und Konflikt- & Prozessvermeidend wirken
  • spart Kosten. Das Newplacemnt Coaching erspart Kosten durch Anwälte und Rechtsstreitigkeiten
  • ermöglicht zeitlich planbare Abläufe
  • zeigt die Werschätzung für Ihre Mitarbeiter auch in der Trennungsphase

Module New Placement

Modul Inhalt
I. Individuelle Beratung
II. Job - Search
III. Weiterbildungs- & Qualifizierungsberatung
IV. Existenzgründungsberatung

Modul I. Individulelle Beratung


Karriereplanung in nichtselbständige Arbeit, als Vorstand oder
Geschäftsführer, Führungskräfte der nachgeordneten Ebenen:
> Erstgespräch (90 min kostenfrei)
> Situationsanalyse
> Berufszielplanung
> Anzeigenanalyse
> Stellenrecherche auf dem direkten und verdeckten Arbeitsmarkt
> Erstellung der Bewerbungsunterlagen in deutscher und englischer Sprache (unter Einsatz von Muttersprachlern)
> ständige Anpassung und Überarbeitung entsprechend den Anforderungsprofilen eines jeden Stellenangebotes
> Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch
> Videofeedback (Gesprächstraining mit der Kamera)
> Gehaltsgespräche vorbereiten
> Kündigungsgespräche nachbereiten
> Zielvereinbarungsgespräche vorbereiten

Modul II. Job Search

Dieses Modul beinhaltet die aktive Vermittlung Ihrer derzeitigen oder ehemaligen Mitarbeiter in Unternehmen, Einrichtungen oder Organisationen jedweder Art und Branche.
Kurz nach Beginn der Beratung (Modul I.) setzen die Vermittlungsaktivitäten ein. Neben den eigenen Kontakten und Netzwerken werden alle marktrelevanten Zugangsmöglichkeiten nach Absprache genutzt. Hierbei arbeite ich mit einem breiten Netzwerk von Unternehmens-, Personalberatern sowie Headhuntern zusammen.

Mit meinen Partnern verfügen wir über umfangreiche Erfahrungen im Markt in unterschiedlichen Branchen. Dazu zählen die Metallindustrie, Automotive, Telekommunikation, Logistik, Versandhandel, Gesundheitswesen, Bildungssektor, Dienstleistungen, non Profit und Verwaltungen. Wir unterstützen Sie bei der:
> Zielfirmenrecherche, Nutzung eigener Daten
> Netzwerkrecherche, Zusammenarbeit mit international tätigen Partnern HR Exekutive Search
> Headhunter-Kontakte
> Zielfirmenansprache
> Firmenansprache
> Internet-Profil-Präsentation in führenden Jobbörsen
> Recherche und Auswahl geeigneter Jobbörsen im deutschsprachigen web. Derzeit über eintausend aktive Jobbörsen
> Recherche und Auswahl internationaler Jobbörsen
> Gesprächsvorbereitung und ggf. Begleitung
> Prüfung der Arbeitsvertragsunterlagen und Annexe

Kostenfrei: Ab acht Monaten Vertragsdauer:Begleitung während der gesamten ProbezeitWeiterbesetzung bei arbeitgeber- oder arbeitnehmerseitiger Kündigung während der Probezeit um weitere sechs Monate über den Vertragszeitraum hinaus



Modul III. Weiterbildungs- /Qualifizierungsplanung

> Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung & Qualifizierung identifizieren
> Suche nach geeigneten Fördermitteln und Förderprogrammen der EU, des Bundes sowie der Länder
> Qualifizierungsmanagement, Suche & Auswahl geeigneter Bildungsträger und Einrichtungen ggf. Beantragung und Nachweis von Fördermitteln

Modul IV. Existenzgründungsberatung

Ein weiterer wichtiger Baustein im New Placement kann eine Existenzgründung sein. Viele Betroffene haben konkrete Vorstellungen oder einen lange gehegten Wunsch selbständig zu arbeiten, als Freiberufler oder auch ein Unternehmen zu gründen oder zu übernehmen.

Die Gründungsberatung hat daher zwei Zielrichtungen:

Zunächst die Geschäftsidee zu entwickeln, einen Businessplan zu schreiben und dann zu entscheiden, ob es zu einer Gründung kommt oder nicht.

Daher verläuft dieser Prozess in den meisten Fällen parallel zu den Vermittlungsaktivitäten auf dem Arbeitsmarkt. Interessant für Sie als Arbeitgeber ist, dass Ihre Mitarbeiter dazu Fördermittel vor und nach der Gründung beantragen können. Das entlastet Ihre Budgets! (akkreditierter Gründungsberater in KFW & BPW Programmen)

Dies gilt für Beratungsleistungen vor der Gründung
> (beschränkt auf Mitarbeiter mit Wohnsitz in NRW)
> KFW Gründungscoaching nach der Gründung (ganz Deutschland)
> Es können auch beide Förderungen nacheinander in Anspruch genommen werden.
Die Förderhöhe kann dann zusammen bis ca 6 TSD Euro betragen und ist ein nicht rückzahlbarer Zuschuss. Dies könnte ein wesentlicher Baustein in Ihrem Konzept sein oder werden.

Inhalte der Gründungsberatung:

Welche Kompetenzen, Stärken und welches Fachwissen kann ich gewinnbringend in meiner Selbständigkeit einsetzen?
Welche Art der Selbstständigkeit passt zu mir - soll ich als Einzelunternehmer, freiberuflich Einzelunternehmer, freiberuflicher Berater oder als Partner eines Gemeinschaftsunternehmens aktiv werden?
Welche Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge gibt es?
Wie kann ich mich als Franchisenehmer selbstständig machen?
Wie finanziere ich meine Geschäftsidee?
Wie tragfähig ist mein Businessplan?

Eine weitergehende Gründungsberatung nach der Gründung kann folgende Inhalte haben:

> Marketing
> Akquise
> Internetwerbung
> Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
> Unterstützung bei der Unternehmensplanung
> Schärfung des Unternehmensprofils
> Erschließung neuer unternehmerischer Tätigkeiten
> Zielgruppenanalyse
> Erschließung neuer Zielgruppen
> Preisbildung
> Personalentwicklung
> Personalbeschaffung
> Netzwerke
> Businessplan schreiben
> Fördermittelbeantragung